Wichtige Umfrage:

Umfrageformular
Umfrage 190717.pdf
PDF-Dokument [246.5 KB]

 

Hallo liebe Eltern,
 
einige engagierte Kinderärzte haben uns gebeten, bei unseren Mitgliedern ab zu fragen, wie und vorallem wo Kinder und Jugendliche mit Diabetes Typ 1 im Saarland derzeit versorgt / behandelt werden.
 
Diese Daten sind als Argumente gegenüber der Kassenärztlichen Vereinigung des Saarlandes sehr wichtig, da diese der Meinung ist, im Saarland bestehe ein Überangebot von niedergelassenen Kinderdiabetologen und Diabetesambulanzen.
 
Bei einer steigenden Zahl von Neuerkrankungen kommt es jedoch immer häufiger vor, dass Eltern in Praxen oder Ambulanzen vor der Tatsache stehen, dass dort keine neuen "Fälle" mehr angenommen werden können.
 
Wir bitten Euch zahlreich an unserer kleinen Umfrage teil zu nehmen, um der KV zu verdeutlichen, dass die Realität leider anders aussieht.
 
Euere Daten werden natürlich anonymisiert.
 
Den Fragebogen findet Ihr über diesem Artikel. Er ist am PC ausfüllbar.
 
Wenn Ihr teilnehmen möchtet, schickt den Fragebogen bitte ausgefüllt an (Silke Peters) ssteis@yahoo.de zurück.
 
Freundliche Grüße
Diabetes Netzwerk Saarland e.V.

Thomas Kohl
1. Vorsitzender

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Homepage-Titel, alle eigenen Fotos, Dokumente und Texte